• 01_WBW_3.jpg
  • 02_WBW_1.jpg
  • 03_WBW_2.jpg
  • 04_WU.jpg

GTVS Erlaaer Schleife

 

Neubau einer Ganztagesvolksschule

abgeschlossenes Verfahren
2018

EU-weit offener, einstufiger Realisierungswettbewerb
GTVS Erlaaer Schleife
 

 

Auslober:
Magistratsabteilung 56 – Wiener Schulen
1060 Wien, Mollardgasse 87
Vertreten durch die
WIP Wiener Infrastruktur Projekt GmbH
1021 Wien, Messeplatz 1
 

 

Wettbewerbsbüro:
Hans Lechner ZT GmbH 
Lerchenfelderstraße 65 
A-1070 Wien 

 

 

Beschreibung:
Auf Grund der absehbaren, in den nächsten Jahren stetig signifikant steigenden Nachfrage nach Schulplätzen im Pflichtschulbereich, bedarf es auch weiterhin des konsequenten Ausbaus des diesbezüglichen Angebotes. Das gegenständliche Projekt „Neubau GTVS Wien 23., Erlaaer Schleife 2“ stellt in diesem Zusammenhang ein Projekt mit hoher Priorität dar.
Die Neuerrichtung einer Ganztagsvolksschule mit Vorschule mit insgesamt 21 Klassen soll mit Beginn des Schuljahres 2020 / 2021 fertig gestellt sein.
Link: http://www.architekturwettbewerb.at/competition.php?id=2171
 

 

Preisträger:
1. Rang ARGE Kronaus-Mitterer / Vasko + Partner 
2. Rang ARGE Roh Architekten ZT GmbH & zweiarchitekten Haslinger & Vater ZT GmbH 
3. Karl & Bremhorst Architekten ZT GmbH
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.