• 01_WBW_3.jpg
  • 02_WBW_1.jpg
  • 03_WBW_2.jpg
  • 04_WU.jpg

 

Theater an der Wien

 

Neugestaltung Entree

abgeschlossenes Verfahren
2005

geladen
 Theater an der Wien
 

 

Auslober:
Vereinigte Bühnen Wien
Linke Wienzeile 6
A-1060 Wien
 

 

Wettbewerbsbüro:
Hans Lechner ZT GmbH
Lerchenfelderstraße 65
A-1070 Wien

Arch. Dipl.Ing. Günther STEFAN
 

 

Beschreibung:

Wettbewerb für Künstler und Planer

Eine kulturpolitische Vision wird Wirklichkeit: 2006, mit den Jubiläumsfeiern zu Mozarts 250. Geburtstag, präsentiert sich das Theater an der Wien als neues Opernhaus der Stadt.

Diesem Umstand soll das äußere Erscheinungsbild gerecht werden. Der Eingangs- und Vorbaubereich soll, in Anlehnung an das Konzept "Niedermoser 1962" rückgeführt und gewandelt werden, von der derzeitigen Fassade in ein offenes, dem Naschmarkt und dem Galerien viertel Schleifmühlgasse zugewendetes Entree.

 

Foto:(c) Rupert Steiner /Theater an der Wien

 

 

Preisträger:
1. Rang  Künstlerin Valie Export | Architektin Golmar Kempinger-Khatibi
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.