• 01_WBW_3.jpg
  • 02_WBW_1.jpg
  • 03_WBW_2.jpg
  • 04_WU.jpg

 

Neubau O[R]G Ternitz

 

Neubau Oberstufenrealgymnasium

abgeschlossenes Verfahren
2007

Generalplanerwettbewerb; offen; anonym; einstufig; EU-weit
Neubau O[R]G Ternitz
 

 

Auslober:
Errichtungs- und BetriebsgmbH der Stadt Ternitz

Hans Czettel Platz 1
A-2630 Ternitz
 

 

Wettbewerbsbüro:
Hans Lechner ZT GmbH
Lerchenfelderstraße 65
A-1070 Wien

Architekt Dipl.-Ing. Florian HAIN
Dipl.-Ing. Doris MEDEK
 

 

Beschreibung:

Neubau ORG Ternitz

Der bestehende Schulstandort in Ternitz soll um ein neues Oberstufenrealgymnasium [ORG] mit 8 Klassen und einer Erweiterungsoption auf insgesamt 12 Klassen ausgebaut werden.

Für einen diesbezüglichen Neubau steht ein unbebauter Liegenschaftsteil zwischen der bestehenden Sporthauptschule, dem Polytechnikum und der Mehrzweckhalle zur Verfügung.

Gegenstand des Realisierungswettbewerbes ist die Erlangung von baukünstlerischen Vorentwurfskonzepten (reduzierte Vorentwurfsunterlagen).

 

 

Preisträger:
1. Rang Arch. Hannes Prüll
2. Rang Arch. Herbert Bohrn
3. Rang Chalabi Architekten und Partner ZT GmbH
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.